Kreationen aus Feuer, Erde, Luft und Liebe

1994 entstanden meine ersten Alteisenkleinplastiken und Schrottobjekte. Meine Liebe zu Feuer, Licht und Wärme führten mich vor 10 Jahren zu ersten Versuchen mit glühendem Glas. Alte Fensterscheiben und Flaschen verschmelze ich im Töpferofen zu Bildern, Phantasievögeln, Schmuck oder Schalen und experimentiere mit der Verknüpfung von Glas und Metall.

Seit einigen Jahren vertiefe ich in Kursen z.B. in der Glashütte Gernheim und im Bildwerk Frauenau im Bayrischen Wald, meine Kenntnisse in den verschiedenen Glasbearbeitungstechniken, wie Glasmachen, Glasschliff, Glasguss und Glasblasen an der Lampe. 


Ausstellungsort:


Wasserpark Wennigsen

Bröhnweg 15, Wennigsen


Kontakt

Irene Cholewinski

Lohrere 15

30890 Barsinghausen

Mobil: 0173 620 72 85

info@irene-cholewinski.de

www.irene-cholewinski.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.